Schrift

corporate font

Wie sich Ihre Worte kleiden.

Kleider machen Leute — das gilt auch für Ihre Texte. Und der moderne "Kleiderschrank" hat mehr zu bieten, als nur Times, Arial und Verdana. Die Definition eines Schriftbildes ist wesentlicher Bestandteil Ihres Corporate Design (CD).  

Alleine die Wahl der Hausschrift — oder auch Corporate Font — hat bedeutenden Anteil an Prägnanz, Unverwechselbarkeit und Wiedererkennungswert Ihres Logos. Schließlich soll es nicht nur gefallen, sondern vor allem im Gedächtnis haften bleiben. Häufig wird fürs Logo eine sehr spezielle Schriftart gewählt, der dann eine für Fließtexte besser geeignete zweite hinzugefügt wird. Im Idealfall vermittelt die Hausschrift die Kerneigenschaften Ihres Unternehmens oder Produkts.

Einmal gewählt, sollte die Hausschrift möglichst in der gesamten Unternehmenskommunikation verwendet werden. Da dabei natürlich insbesondere auch der Internetauftritt eingeschlossen ist, bietet sich die Verwendung einer freien Web-Schriftart an, die häufig sogar kostenlos online eingesetzt und zudem auch für den weiteren Einsatz offline heruntergeladen werden kann.

Weiter zum Farbklima oder zur Übersicht Corporate Design.
Schrift
Bild zeigen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×Ich stimme zu.